Delbrücker Handlungskonzept erfolgreich umgesetzt. 

Nach umfangreichen Bauarbeiten -zuletzt am Alten Markt- ist die Delbrücker Innenstadt nicht nur optisch, sondern gerade auch technisch auf dem neuesten Stand. Neue Wasserleitungsrohre sind verlegt worden, Hausanschlussleitungen hergestellt und Ablaufschächte für Niederschlagswasser gesetzt und die Infrastruktur für den Breitbandausbau verlegt worden. Darüber hinaus hat die Stadt neue Straßenleuchten erhalten. Insgesamt hat die Innenstadt durch die baulichen Maßnahmen deutlich an Aufenthaltsqualität gewonnen. Restarbeiten im Bereich „Graf-Sporck-Straße“ bis zur Einmündung „Marktstraße“ werden bis Ende November andauern. Dann heißt es endlich: Delbrücker Innenstadt „baustellenfrei“!

delbrueck

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseiten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können, finden Sie hier: Mehr Information

[ Nachricht schließen ]