panorama

Erleben Sie Delbrück im 3-D Panorama und klicken Sie sich durch die Straßen unserer schönen Stadt. Hot-Spots beschreiben Ihnen die Vielfalt Delbrücks. Gehen Sie auf virtuelle Einkaufstour!

 

Musik liegt in der Luft!

In Delbrück liegt im Sommer Musik in der Luft. Mit dem Hülsbergfestival, der Konzertreihe „Mittwochs in Delbrück“, sowie dem See-Nachts-Fest am Heddinghauser See werden den Besuchern wieder tolle Konzerte unter freiem Himmel geboten. Die Sommerkonzertreihe startet am 23. Juni mit dem Hülsbergfestival. In diesem Jahr unter dem Motto: Ein Treffen für ALLE! Fußballexperten treffen auf Rockklassiker…

Hülsbergfestival am 23. Juni mit der Übertragung des WM-Vorrundenspiels: Deutschland-Schweden

In die fünfte Auflage geht am Samstag, 23. Juni das kleinste und „schnuckeligste“ Open-Air Festival in OWL: Das Hülsbergfestival! Zwei Bands spielen in der Langen Straße und sorgen für mächtig Power und Unterhaltung. Starten wird das Hülsbergfestival bei Goofi´s Grunewald ab 18 Uhr, Einlass ist ab 17 Uhr. Veranstalter sind die Musik-Freunde Delbrück und „Goofi“ Güniker (Grunewald). Das qualitativ stets hochwertige und internationale Programm umfasst verschiedene Musikarten wie Soul, Rock, Funk, Reggae oder auch Country. Vor dem Musikspektakel gibt es Stadtführungen mit „Funki“ Köllner und einen Lauf- und Radlertreff, damit Besucher die Stadt kennen lernen. Der Eintritt ist frei. Bei richtig schlechtem Wetter (Sturm, Hagel usw.) findet das Liveprogramm in gekürzter Fassung in Goofi’s Grunewald (Gaststätte) statt. Bis Mitternacht sind folgende Bands am Start: Dusk till dawn und Tommy & Hope. Außerdem wir das 2. Gruppenspiel der WM Deutschland-Schweden auf mehreren großen Bildschirmen übertragen.

 

TommyandHopeDusk till dawn: Eine generationsverbindende Rockband für Liebhaber handgemachte Livemusik! Frei nach der Devise „Es muss drücken im Gesicht“ lassen die Brakeler Jungs die Gesichtsmuskeln des Publikums flattern. Es ist wohl die Mischung aus alten Rocksongs von z.b. den Rolling Stones, Beatles, Golden Earing, Billy Idol etc. zu moderneren Punkrock von Die Toten Hosen, Die Ärzte, Volbeat usw. bis hin zu Heavy Metal Klassikern von Metallica, AC/DC, Iron Maiden, Judas Priest und wie sie alle heißen, die Dusk-till-Dawn zu einer Partyband jenseits von Top 40 machen!
Tommy & Hope: Sie gastieren erstmalig in Delbrück auf dem Hülsbergfestival. Tommy & Hope ist der Singer & Songwriter Tommy Goerke mit seiner Gitarre, die getreu großen Vorbildern wie Eric Claptons ‚Blackie‘ oder B.B. Kings ‚Lucille‘ den Namen ‚Hope‘ trägt. Tommy & Hope überzeugen Live mit Coversongs aus den Bereichen Akustik Rock & Blues sowie mit Eigenkompositionen aus der Feder von Tommy bei denen stets die Begeisterung an ehrlicher und handgemachter Musik im Vordergrund steht. Nach vielen Liveauftritten von Tommy & Hope in Kneipen und auf Stadtfesten der Region ist es für Tommy ein besonderes Ereignis, nun endlich auch in Delbrück live aufzutreten.

Freier Eintritt, freier Himmel
Doppelte Auflage für das Sommerfestival „Mittwochs in Delbrück“ von 17 bis 22 Uhr

DJ MINO PR mit LogoGDee white1Nach dem Erfolg der letzten Jahre gilt auch für 2018: Unter freiem Himmel und vor allem bei freiem Eintritt gemeinsam die Sommerabende genießen. Dieses besondere Highlight bietet erneut in den Sommerferien die Delbrücker Marketinggemeinschaft e.V.: Am 08. und am 22. August gibt es das Sommerfestival „Mittwochs in Delbrück“ mit heimischen Künstlern auf der Bühne am Platz am Himmelreich.

Beginnen werden die Konzerte in diesem Jahr bereits um 17 Uhr. und enden wir gewohnt um 22 Uhr. Die optimale Zeit für alle Arbeitnehmer, die einen After-Work-Abend mit den Kolleginnen und Kollegen verbringen möchten. Außerdem sind besonders die „Daheimgebliebenen" in den Sommerferien eingeladen, einen schönen Sommerabend zu verbringen. Die Konzertreihe „Mittwochs in Delbrück findet zum fünften Mal statt. „Insbesondere in den Sommermonaten stellt die Konzertreihe „Mittwochs in Delbrück“, eine Bereicherung des Kultur- und Freizeitangebotes für alle Bevölkerungsschichten der Stadt Delbrück dar“, so Meinolf Päsch Vorsitzender der DEMAG.

Zu den Konzerten wird kein Eintritt erhoben. Die Besucher benötigen allerdings für den Getränkekauf einen eigens hergestellten Festivalbecher. Dieser kostet 3 Euro und kann bei allen Veranstaltungen genutzt werden. Einzelne Getränkechips, die wie Wertmarken gelten, sind für 2 Euro erhältlich. Für einen Imbiss zu den Veranstaltungen ist selbstverständlich gesorgt. Zusätzlich gibt es für alle Wein-Liebhaber einen Weinstand. Auch die "Kleinen" Besucher werden an diesen Abenden wieder bestens versorgt.

Als Party-Pack treten „DJ Mino“ und der Lord of Saxophone – Gentleman Dee“ am 08. August auf. Dee zählt zu den besten Show-Saxophonisten Deutschlands. Ob Loungemusik, Party-, Disco- oder Clubsound – der Gentleman unter den Saxophonisten beherrscht alle Genres. Und gut singen kann er auch. Er tritt weltweit auf beispielsweise in Dubai, Abu Dhabi, Hongkong, Nizza sowie in angesagten Clubs im In- und Ausland. Bereits auf der diesjährigen Spargelgala hat er das Publikum in seinen Bann gezogen.

JuniorsAm 22.08.2018 dann " THE JUNIORS‘‘ - DIE BAND die begeistert
... weil sich diese Band perfekt, dem Anlass entsprechend, mit der„Besonderen Note“ präsentiert.Akustisch sowie optisch schafft diese Band mit viel Fingerspitzengefühl bei der Songauswahl die ideale Grundlage für das Gelingen eines Events.Für den stilvollen Empfang schafft Sie das perfekte Ambiente mit leichter Lounge-Musik und gefühlvollen Balladen; eine zurückhaltende und moderne Atmosphäre.Eine Party hingegen braucht schon das entsprechende Feuer! Musik die von den Top Ten Charts, Klassikern, Schlagern bis hin zum Oldie reicht, und die Tanzfläche zum Beben bringt.
Beim Open Air in Delbrück werden wieder die kleinen Gäste bei der großen Gitarren Show im Mittelpunkt stehen.

 

 

See-Nacht-Fest am 25. August

Mit tiefblauem Wasser und sanft wogenden Wellen hat sich das Delbrücker See-Nachts-Fest schon eine charmante Lage für sein Festivalgelände ausgesucht – den Heddinghauser See. Mit einem tollen Lichtspektakel rund um den See werden die Besucher am 25. August verzaubert. Für die musikalische Unterhaltung ist gesorgt und das Tanzbein kann gerne auf der dazugehörigen Tanzfläche geschwungen werden. Eine Wein Bar und das Cateringteam Hessel sorgen für das leibliche Wohl.

delbrueck

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseiten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können, finden Sie hier: Mehr Information

[ Nachricht schließen ]