Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!Bild1
26. Adventsmarkt am ersten Advent auf dem Delbrücker Kirchplatz!

Am Samstag, 01., und Sonntag, 02. Dezember präsentiert sich der traditionelle Adventsmarkt auf dem historischen Kirchplatz. Unter dem Motto: „Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!“, werden Jung und Alt von Nah und Fern wieder zu einem Bummel über den beliebten Adventsmarkt eingeladen. Stimmungsvoll, besinnlich, kulinarisch und mit einem tollen Programm, so laden die Katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist und die Delbrücker Marketinggemeinschaft e.V. zum Besuch des diesjährigen Adventsmarktes, im Herzen von Delbrück, ein.

Am Samstag von 15.30 Uhr bis 21 Uhr und am Sonntag von 11.30 Uhr bis 19 Uhr werden auf dem Kirchplatz wieder viele heimische Akteure aus Delbrück und der Region für eine vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. 

Am Samstag ist „herr H“ zum zweiten Mal mit seinem WinterMitmachKonzert dabei! Ab 16 Uhr dürfen sich Kinder und Erwachsene auf dieses einzigartige Konzert freuen, denn es wird wieder gemeinsam getanzt, gehüpft und geklatscht und eine richtig gute Zeit miteinander verbracht. Weiterhin werden am Samstag und am Sonntag wieder viele Musikgruppen aus Delbrück und der Region für eine vorweihnachtliche Atmosphäre sorgen. Gleichzeitig bieten über vierzig Marktstände besondere Geschenkideen und kulinarische Köstlichkeiten an. Das Kinderkarussell, ein Streichelzoo sowie der Nikolaus ziehen auch in diesem Jahr wieder die kleinen Adventsmarktbesucher in Ihren Bann.

Kulinarische Weihnachtsspezialitäten rund um den Kirchplatz und im Johanneshaus
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Von Püfferkes, Reibekuchen, Brutzelfleisch mit Bratkartoffeln, Wildgulasch, frischen Champignons, Lahmacun, Fischgerichte, gefüllten Weinblättern, Gulaschsuppe über Burger & Wedges bis hin zu Bratäpfeln und Brezeln gibt es viele kulinarische Leckerbissen. Zur Kaffeezeit kann man frische Waffeln, selbstgebackene Weihnachtsplätzchen und Kuchen sowohl an den Ständen als auch im Johanneshaus genießen. Den Liebhabern der heißen und kalten Getränke steht wieder eine Vielfalt an Spezialitäten mit und ohne Alkohol zur Verfügung, wie zum Beispiel Frauen-Power-Punsch, Feuerzangenbowle, Kakao, Kinderpunsch, Met und Glühwein.

NIGHTFEVER am Samstagabend in der Delbrücker Pfarrkirche St. Johannes Baptist
Bereits zum siebten Mal  lädt die Initiative "Nightfever" Besucher des Delbrücker Adventsmarktes am Samstagabend wieder zu einem kurzen Besuch in die Pfarrkirche St. Johannes Baptist ein. Jugendliche verschenken eine Kerze als Einladung in die Kirche und vermitteln somit einen ersten Eindruck von dem offenen Kirchenabend. Nach dem Gottesdienst um 17 Uhr, besteht dort dann die Möglichkeit, bei der Musik verschiedener Musikgruppen, aus der Gemeinde St. Johannes Baptist, einen Moment der Ruhe zu erleben und die Kerzen anzuzünden. Neben den Gesprächsmöglichkeiten mit Geistlichen, können Gebetsanliegen abgegeben werden oder ein persönliches Bibelzitat gezogen werden. Beendet wird der Nightfeverabend um 22 Uhr mit einer Komplet, einem Nachtgebet. Die Organisation liegt in diesem Jahr in den Händen von Jugendlichen aus dem Pastoralverbund Delbrück mit Vikar Torsten Roland, die für Fragen gern zur Verfügung stehen. Vikar Torsten Roland und die Jugendlichen freuen sich auf ein erfolgreiches Nightfever und darauf Sie am Samstagabend in der Pfarrkirche begrüßen zu dürfen.

Viele Geschäfte an allen Adventssamstagen bis 18 Uhr geöffnet
Der traditionelle Adventsmarkt ist zugleich der Auftakt für das Weihnachtsgeschäft. An allen Adventssamstagen sind viele Geschäfte in der festlich geschmückten Stadt bis 18 Uhr geöffnet und stehen mit fachlicher Beratung und einem großen Produktsortiment den Kunden zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

delbrueck

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseiten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können, finden Sie hier: Mehr Information

[ Nachricht schließen ]