Einkaufen & Genießen

einkaufenSeinen guten Ruf als Einkaufsstadt verdankt Delbrück der Qualität der Fachgeschäfte - das gilt für Delbrücks Innenstadt genauso wie für die Stadtteile. Kunden können sich hier wohlfühlen und kommen gern nach Delbrück.


Es ist der Einzelhandel, der das Gesicht der Delbrücker Innenstadt prägt. Fachgeschäfte, die in der Regel von den Inhabern geführt werden, bieten neben der großen Auswahl einen Service, der weit über Beratung und Verkauf hinausgeht.

Handel und Handwerk arbeiten zum Nutzen des Kunden Hand in Hand. Die meisten Delbrücker Fachgeschäfte können Installation, Anpassung und Reparatur selbst ausführen oder zumindest kompetent veranlassen.

Für Delbrück als Einkaufsstadt spricht auch der breite Mix an Branchen. Mit einer Fahrt nach Delbrück lassen sich viele Wünsche erfüllen. Freundliche Einzelhändler bemühen sich jeden Tag neu um ihre Kunden - Kunden aus Delbrück und auch der weiteren Region wissen das zu schätzen.

Wer zum ersten Mal in Delbrück einkauft, ist von der großen Zahl und der Lage der kostenlosen Parkplätze überrascht. Alle Geschäfte sind leicht und ganz ohne Umwege erreichbar. Wenn einmal nicht direkt vorm Geschäft geparkt werden kann, so doch zumindest in unmittelbarer Nachbarschaft.

Visitenkarte für den Einzelhandel sind die vier verkaufsoffenen Sonntage zum Frühlingsfest im März, zum Stadt- und Spargelfest im Mai, zum Katharinenmarkt im September und zum Herbstfest im November sowie das Weihnachtsgewinnspiel und der Adventsmarkt.

 

delbrueck

Wir setzen auf unseren Webseiten Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseiten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können, finden Sie hier: Mehr Information

[ Nachricht schließen ]